Montag, 11. Dezember 2017
  Suchen

 

Goldmaus Minou

Unsere Goldmaus Minou ist eine sehr klein geratene dreifarbige Schildpattkatze. Ihre trächtige Mama wurde im Herbst 1999 in der Eifel von einer Frau mit Herz aus der Kälte ins Haus geholt, und Minou wurde im Winter auf dem Dachboden dieses Hauses geboren.

Ihr Vater war ein scheuer Streuner, und irgendwie scheint sie die "wilden" Gene von ihm mitbekommen zu haben. Sie ist sehr distanziert gegenüber allem Unbekannten - egal ob Mensch oder Tier - und  lässt sich von keinem Fremden anfassen. Durch ihre Tarnfarbe ist sie zum Glück auch nicht so leicht zu sehen, so dass wir uns nicht ganz so viele Sorgen um sie machen müssen, wenn sie in der Nachbarschaft unterwegs ist. Trotzdem muss sie abends zu Hause sein, sonst schlafen wir nicht gut.

Minou holt sich ihre Streicheleinheiten immer sehr konsequent ab. Da muss auch mal die Tastatur als Liegeplatz herhalten, damit die Hände besser über ihr Seidenfell als über die doofen Buchstaben gleiten können.

Minou hat seit einigen Jahren eine Iris-Melanose auf einem Auge. Bis jetzt handelte es sich hier lediglich um eine Pigmentierung der Iris, die allerdings immer raumgreifender wird. Die Augentierärztin untersucht das Auge regelmäßig mit den entsprechenden Lampen und Geräten, da die Gefahr besteht, dass sich daraus ein Melanom entwickeln könnte, aber nicht muss. Denn viele Katzen haben solche Flecken, ohne dass daraus jemals ein Melanom entsteht.

Bisher wurde jedenfalls immer Entwarnung gegeben. Die letzte Untersuchung fand im Mai 2013 statt; nach wie vor ohne Verdacht auf Bösartigkeit. Aber da mittlerweile fast die gesamte Iris von den Flecken ergriffen ist, muss Minou nun jedes halbe Jahr zur Kontrolle.Falls die Flecken an den Rändern dunkler werden bzw. sich leichte Erhebungen erkennen lassen, muss das Auge entfernt werden.

weiter

 

elevator company,Log Splitter,Commercial Treadmill,Passenger Elevator,Freight Elevator,LED Tube Manufacturer